Workshop „Back(t)raum“ 2B Klasse

Bei einem Besuch im Kindermuseum FRida & freD hat die 2B Klasse am Workshop „Back(t)raum“ teilgenommen.

Im Forschungslabor fanden wir vieles heraus: Warum muss man Brotteig kneten? Was passiert im Brot, wenn es im Backrohr ist? Was wird aus Schlag, wenn man ihn schüttelt? Was passiert mit der Milch, wenn man sie mit frisch gepresstem Zitronensaft aufkocht? Wie viel Zucker ist eigentlich in der Milch? Wie klingt ein Kipferl, wenn man hineinbeißt? Wie gehört die Ernährungspyramide richtig aufgebaut?

Außerdem konnten wir unsere Weckerl, Butter und Topfen – von uns selbst gemacht – auch verkosten. Es schmeckte uns allen ausgezeichnet. 

Anschließend tobten wir uns noch am Spielplatz im Augarten aus.

Das war wirklich ein interessanter und lustiger Vormittag!